Slideshow Intro
Slideshow Start

Wirtschaftsprüfer

Mit unserem Know-how und unserer Erfahrung in allen Belangen der Wirtschaftsprüfung und der Unternehmensberatung sind wir Ihr kompetenter Partner. weiter

Bild Wirtschaftsprüfer

Steuerberatung

Wir sind Ihr Partner in Sachen Steuerberatung, Steuerdeklaration und Steuergestaltung. weiter

Bild Steuerberatung

Partner

Gemeinsam mit unserem gut ausgebildeten Team sind wir für Sie stets erreichbar und stehen Ihnen gerne auch kurzfristig zur Verfügung. weiter

Bild Partner und Mitarbeiter

Willkommen

Vertrauen ist unsere Basis. Ihr Erfolg ist unser Ziel

Das persönliche Vertrauensverhältnis zwischen Berater und Mandant prägt unsere Leistungen im Bereich der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung. Wir verstehen uns als Partner unserer Mandanten und als Partner der Wirtschaft. Unsere Erfahrung zeigt, dass nur in einem partnerschaftlichen Vertrauensverhältnis zwischen Mandant, Wirtschafsprüfer und Steuerberater effizient und zielorientiert Lösungen gefunden werden können. Deshalb ist für uns neben unserer fachlichen Kompetenz und Erfahrung immer auch das persönliche Gespräch mit unseren Mandanten entscheidend für den Erfolg.

Sie benötigen kurzfristig einen Beratungstermin?

Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer stellen wir Ihnen unser Know-how zeitnah zur Verfügung. Mit uns an Ihrer Seite profitieren Sie nicht nur von den Kompetenzen eines kontinuierlich gewachsenen, eingespielten und qualifizierten Teams, sondern auch von unserer Erfahrung aus den verschiedensten Branchen und Märkten.

Kontakt

Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB Zur Niedermühle 7 85435 Erding Telefon : +49 (0)8122 / 96492-30
Slideshow Unternehmen

Unternehmensprofil

Ihre Partner in Sachen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung in Erding

Remde & Partner ist eine Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz im Zentrum von Erding. Bereits seit den 70iger-Jahren beraten wir Unternehmer, Freiberufler und Privatpersonen rund um steuerliche und betriebswirtschaftliche Themen.

In nahezu jeder Entscheidung spielen Steuerfragen eine Rolle, ganz egal ob mit regionalem oder weltweitem Bezug, daher konzentrieren wir uns darauf, Ihre steuerlich relevanten Themen zu erkennen und Lösungen dafür zu entwickeln.

Direkt, persönlich und vertraulich klären wir Ihre Fragen. Individuell und zeitnah finden wir für Sie optimale Lösungen. Dabei sind unsere kompetenten und erfahrenen Spezialisten aus den Bereichen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung immer für Sie da und sehr gut erreichbar.

Qualifizierte Beratung für den Mittelstand

Die persönliche Beratung unserer Mandanten steht für uns immer im Vordergrund. Auf Ihren persönlichen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer können Sie sich ebenso verlassen wie auf unseren vorausschauenden Blick auch "über den Tellerrand" hinaus.

Zeitnahe Antworten auf Ihre Steuerfragen verstehen sich bei uns von selbst, denn wir wissen, dass gute Geschäfte zumeist schnelles Handeln verlangen. Maßgeschneiderte Konzepte in allen Belangen der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung sind unser Steckenpferd. Gewissenhaft und kreativ beraten wir Sie. Zuverlässig begleiten wir Sie.

Tradition und Moderne

Die traditionelle Verpflichtung zu einem gewissenhaften und persönlichen Miteinander gegenüber unseren Mandanten leben wir seit Jahren. Unser moderner Anspruch an die Steuerberatung spiegelt sich zudem in der Nutzung modernster EDV-Anwendungen sowie in vorausschauenden EDV-gestützten Arbeitsprozessen wider. Über die laufenden, wiederkehrenden Steuerberatungstätigkeiten hinaus, beraten wir unsere Mandanten vorausschauend hinsichtlich der aktuellen wirtschaftlichen Lage des Unternehmens sowie über mögliche Risiken der künftigen Entwicklung.

Qualitätsverbund umweltbewusste Betriebe & Umweltpakt Bayern

Als Partner für unsere Firmenkunden möchten wir Begleiter zur Wirtschaft 4.0 sein und hier den Bereich der Digitalisierung von Buchhaltungs- und Geschäftsprozessen mitbestreiten, die Digitalisierung ist ein direkter Betrag zum Umweltschutz, da hier auf Papier, Toner, Lagerfläche und auch auf viele Fahrten verzichtet werden kann bzw. deutlich zu reduzieren ist, dies reduziert final in allen Betrieben die Ressourcen Arbeitszeit und Energie.
Unter anderem sind hier die von DATEV angebotenen Digitalisierungsmöglichkeiten im Bereich Unternehmen online und den damit verbundenen Bausteinen im Bereich Finanzbuchhaltung, Zahlungsverkehr, Auftragswesen und Personalwirtschaft.
Mit einer entsprechenden Verfahrensdokumentation können Sie bereits heute Ihre Belegeersetzen scannen und somit künftig auf Papierarchive verzichten.

Unsere Umweltpolitik orientiert sich an folgenden Leitlinien:

Die Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB hat sich zum Ziel gesetzt, Umweltorientierung und Prozess- und Ressourcenoptimierung in allen Geschäftsbereichen zum Maßstab des geschäftlichen Handelns zu machen. Ressourcenschonung und Ressourcenoptimierung ist ein Kernelement der Firmenphilosophie. Der Umweltgedanke wird durch die Unternehmensleitung vorgelebt.
Die Mitarbeiter werden zu umweltgerechtem Verhalten angehalten und entsprechend fortlaufend geschult. Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Umweltschutz im Unternehmen kontinuierlich zu verbessern und unsere negativen Umweltauswirkungen durch Prozess- und Ressourcenoptimierung zu reduzieren. Hierfür setzen wir uns jedes Jahr ein Umweltziel zur Verbesserung unserer betrieblichen Umweltleistung. Ressourcen werden schonend eingesetzt. Durch systematische Implementierung effizienter Umweltprozesse im gesamten Unternehmen, sollen auch zukünftig weitere Einsparmaßnahmen erkannt und umgesetzt werden. Unsere Umweltpolitik leben wir intern und tragen diese an unsere Kunden und Mandanten weiter.

Wir informieren interessierte Parteien via Homepage und persönlichen Gesprächen über unsere Umweltpolitik. Die Funktion des Umweltbeauftragten übernimmt Herr Kroha. Herr Kroha ist Ansprechpartner für unsere Kunden in allen Fragen und Anregungen rund um die Umweltpolitik.

Slideshow Leistungen

Leistungen

Steuerberatung und Unternehmensberatung

Ob Privatmann oder Unternehmer - nahezu täglich werden wir alle mit den komplexen Zusammenhängen des Steuerrechts konfrontiert. Die seit vielen Jahren versprochene Vereinfachung lässt auf sich warten. Gut, wer sich hier auf eine kompetente Steuerberatung und Unternehmensberatung verlassen kann. Mit Ihren Beratern von Remde & Partner in Erding sowie unserem fundierten Know-how, modernsten EDV-Anwendungen und einem stets aktuellen Fachwissen behalten Sie den Überblick und bewegen sich in steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen auf der sicheren Seite.

Individuell, vertrauensvoll und zeitnah

Die Steuerberatung wie auch die Unternehmensberatung sind sehr persönliche, vertrauliche und vor allem immer einzigartige Angelegenheiten. Deshalb beraten und betreuen wir Sie stets individuell, ganz nach Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen. Ganz gleich, ob Sie als Arbeitnehmer, Eigentümer von Immobilien, Rentner, Freiberufler, Handwerker, Unternehmer, oder Landwirt zu uns kommen: Gemeinsam wollen wir Sie als Steuerberater und Unternehmensberater bei Ihrem Erfolg unterstützen. Ihre langfristige Zufriedenheit ist unser Anliegen. Der vertrauensvolle und laufende Kontakt zu unseren Mandanten ist unser Anliegen. Ihr Erfolg ist unser Ziel!

Insbesondere in dem Leistungsfeld der Steuerberatung ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Mandanten besonders wichtig. Wir wollen nicht nur Ihr Unternehmen und Ihre Zahlen kennenlernen, sondern Sie als Mensch und Unternehmer. Engagiert und erfahren können wir im engen Miteinander mit Ihnen eine individuelle und nachhaltige Steuerberatung ebenso gewährleisten wie Zuverlässigkeit und Termintreue.

Unser Leistungsspektrum

Die ordentliche und termingetreue Erstellung einer Steuerklärung ist nicht nur rechtmäßige Pflicht, sondern schützt auch vor überraschenden finanziellen Belastungen. Von der Buchhaltung über die Bilanz bis zur Steuererklärung sind wir im Raum Erding Ihre kompetenten Partner.
Ein zentraler Aufgabenbereich stellt die klassische Steuerberatung dar, die von versierten Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Bilanzbuchhaltern und Steuerfachangestellten erledigt wird.

Weitere Informationen über Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Jahresabschlusserstellung, Erstellung von Zwischen- & Sonderbilanzen, Schenkung- und Erbschaftsteuererklärungen, Beratung zur steuerlichen Gestaltung und Planung finden Sie hier.

Branchen und Märkte

So verschieden die Aufgaben, so individuell die Lösungen in der Steuerberatung: Unsere Experten verfügen aufgrund unserer breiten Mandantenstruktur über Erfahrungen in den verschiedensten Branchen und Märkten.
Durch unsere Beratung profitieren Sie von speziellem Fachwissen in den Bereichen:

  • Ärzte / Gesundheitswesen
  • Energiewirtschaft
  • Familienunternehmen / Mittelstand
  • Finanzinvestoren / Financial Services
  • Handel / Konsumgüter
  • Industrielle Produktion
  • Immobilien
  • Internationale Niederlassungen ausländischer Großkonzerne
  • Landwirtschaft
  • Öffentlicher Sektor
  • Privatpersonen
  • Technologie, Medien, Telekommunikation
  • Transport / Logistik


Partner

Markus Remde

Foto Markus Remde

Dipl. Finanzwirt (FH)
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Telefon 08122 964 92 30
markus@remde-wp-stb.de

VITA

Herr Diplom Finanzwirt (FH) Markus Remde ist am 12.01.1975 in Altenerding geboren. Nach der Erlangung der Fachhochschulreife studierte Herr Markus Remde an der Bayerischen Beamten-fachhochschule in Herrsching am Ammersee. Er beendete das Studium mit dem Bestehen der Anstellungsprüfung für den gehobenen Dienst der Steuerverwaltung und mit der Erlangung des Diplomgrades Diplom Finanzwirt (FH) im Jahr 1997.

Nach dem Ende des Studiums sammelte Herr Markus Remde in der väterlichen Steuerberatungskanzlei die notwendige praktische Erfahrung für die Ableistung der Steuerberaterprüfung. Die Bestellung zum Steuerberater erfolgte am 27.02.2002 durch die Steuerberaterkammer München.

Zum 01.04.2003 gründete Herr Markus Remde zusammen mit seinem Vater, Herrn Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Wilhelm Remde die Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Fortführung der 1974 durch Wilhelm Remde gegründeten Steuerkanzlei.

Im Jahr 2012 absolvierte Herr Markus Remde die Prüfung zum Wirtschaftsprüfer. Die Bestellung zum Wirtschaftsprüfer erfolgte am 28.01.2013 durch die Wirtschaftsprüferkammer.

Seit Beginn seiner praktischen Tätigkeit im Jahre 1997 betreut Herr Markus Remde eigenverantwortlich Mandanten verschiedener Rechtsformen und Branchen. Ziel der Beratung ist dabei die Optimierung der Unternehmensstrukturen, die Einhaltung der steuerlichen Pflichten der Unternehmen und die ordnungsgemäße Deklaration. Herr Markus Remde ist weiterhin auf dem Gebiet der Gründung von Unternehmen sowie der vorweggenommenen Erbfolge bzw. in der Beratung bezüglich der Erbschaft- und Schenkungsteuer tätig.

Herr Markus Remde verfügt über Branchenkenntnisse im Bereich Handwerk, Bauleistungen, industrielle Produktion, Maschinenbau, Feinmechanik, Informationstechnik, öffentliche Unternehmen, Vertrieb, Ärzte, Architekten und Ingenieure.

Seine Interessensschwerpunkte liegen in der Erstellung von Jahresabschlüssen und in der Prüfung von Jahresabschlüssen nach HGB und die zugehörige steuerliche Gestaltungsberatung und Deklaration.

Stefan Götz

Foto Stefan Götz

Dipl. Betriebswirt (FH)
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Telefon 08122 964 92 30
goetz@remde-wp-stb.de

VITA

Herr Diplom-Betriebswirt (FH) Stefan Götz wurde am 02.01.1972 in Freising geboren. Nach dem Fachabitur studierte Herr Götz Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule München. Er beendete erfolgreich die beiden Studienschwerpunkte Investitions-/Finanzwirtschaft sowie Steuern im Jahr 1995.

Nach dem Studium war Herr Götz in München bei einer der größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Deutschlands tätig.
Anfang 2000 absolvierte Herr Götz das Steuerberater-Examen und betreute seitdem bundesweit eigenverantwortlich verschiedenste Unternehmen (u.a. auch börsennotierte Gesellschaften). 2007 erfolgte, nach sehr gutem Erfolg im Wirtschaftsprüferexamen, die Bestellung zum Wirtschaftsprüfer. Er verfügt über besondere Kenntnisse in den Branchen Maschinenbau, industrielle Produktion, Spielwaren/Spielzeug, Telekommunikation/Fernmeldetechnik/Kommunikation, öffentliche Unternehmen/Verwaltungen, Planungsbüros/ Architekten/Ingenieure und Energie.

Seine Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte liegen in der Prüfung von Jahresabschlüssen und Konzernabschlüssen nach HGB, der steuerlichen Optimierung von Unternehmensstrukturen sowie der steuerlichen Gestaltungsberatung und Unternehmensbewertung.

Manfred Kroha

Foto Manfred Kroha

Steuerberater

Telefon 08122 964 92 30
kroha@remde-wp-stb.de
xing linkein

VITA

Am 29.01.1983 wurde Herr Manfred Kroha in Vilsbiburg geboren. Nach dem Abschluss der mittleren Reife an der Realschule Taufkirchen/Vils, begann Herr Kroha die Ausbildung zum Steuerfachangestellten beim Gründer der Kanzlei Herrn Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Wilhelm Remde.

Im Jahr 2006 schloss Herr Kroha die Weiterbildung zum Steuerfachwirt erfolgreich ab. Im Jahr 2010 absolvierte Herr Kroha mit sehr gutem Erfolg das Steuerberater-Examen, so dass er am 31.03.2010 von der Steuerberaterkammer München zum Steuerberater bestellt wurde.

Seine Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte liegen vor allem im Bereich der privaten Einkommensteuerveranlagung, sowie bei der Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen. Besonders im Bereich der Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB und Steuerrecht verfügt Herr Kroha über ein fundiertes Wissen. Herr Kroha ist in der Partnerschaft der Hauptansprechpartner für die englischsprachigen Mandate. Hier verfügt Herr Manfred Kroha über die notwendige Erfahrung besonders in der Betreuung von Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen.

Herr Manfred Kroha engagiert sich ehrenamtlich in Unternehmerverbänden wie zum Beispiel die ARDEO Erding e.V., Tourismusregion Erding e.V. und im Bund der Selbstständigen.

Wilhelm Remde

Foto Wilhelm Remde

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
freier Mitarbeiter nach § 58 StBerG
kein Partner der Partnerschaft

Telefon 08122 964 92 30
info@remde-wp-stb.de

VITA

Herr Wilhelm J. Remde wurde am 24.06.1947 in Freising geboren. Nach dem Abschluss der mittleren Reife an der staatlichen Realschule in Moosburg a. d. Isar absolvierte Herr Remde die Ausbildung zum Steuerfachangestellten. Nach dem Abschluss der Berufsausbildung war Herr Remde einige Jahre im Prüfungs- und Revisionswesen bei einer überregionalten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei tätig. Nach der Erlangung der notwendigen Berufserfahrung absolvierte Herr Wilhelm J. Remde die Steuerberaterprüfung und wurde im Februar 1973 durch die Steuerberaterkammer zum Steuerberater bestellt. Im Anschluss daran folgte im Jahr 1974 der Weg in die Selbständigkeit.

Mit der Absolvierung des Wirtschaftsprüferexamens erfolgte am 22.05.1991 die Bestellung zum Wirtschaftsprüfer.

Im Jahre 1974 gründete Herr Wilhelm J. Remde eine Steuerkanzlei in Erding, die seit dem Jahr 2003 als Remde & Partner, Partnerschaftsgesellschaft firmiert. Zum 30.09.2012 schied Herr Wilhelm J. Remde aus der Partnerschaftsgesellschaft aus und ist seitdem als freier Mitarbeiter für uns tätig.

Herr Wilhelm J. Remde engagiert sich ehrenamtlich beim Bund der Steuerzahler und ist Vorsitzender des Regionalverandes Erding.

Gisela Feichtmeier

Foto Gisela Feichtmeier

Dipl. Betriebswirt (FH)
Steuerberaterin
keine Partnerin der Partnerschaft
Telefon 08122 964 92 30
feichtmeier@remde-wp-stb.de

VITA

Frau Dipl. Betriebswirt (FH) Gisela Feichtmeier wurde am 22.12.1962 in Velden/Vils geboren. Nach bestandener Fachhochschulreife studierte Frau Gisela Feichtmeier an der Fachhochschule Landshut Schönbrunn.

Schwerpunkte des Studiums der Betriebswirtschaftslehre waren Rechnungswesen, Steuern und Revision sowie Personalverwaltung, das sie im Jahr 1986 erfolgreich beendete.

Im Mai 1995 wurde Frau Gisela Feichtmeier von der Steuerberaterkammer München zur Steuerberaterin bestellt. Vor Eintritt im August 2016 in die Kanzlei konnte sich Frau Gisela Feichtmeier in verschiedenen größeren

Steuerberatungsgesellschaften umfassende Kenntnisse im Bereich des Steuer- und Handelsrechts aneignen.

Frau Gisela Feichtmeier ist überwiegend im Bereich der Jahresabschlusserstellung und Gestaltungsberatung tätig

Downloads

Nützliche Vorlagen. Aktuelle News.

In unserem Download-Bereich stellen wir Ihnen nützliche Vorlagen rund um den Bereich Steuerberatung kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit aktuellen Neuigkeiten rund um das Steuerrecht halten wir Sie hier zudem auf dem laufenden Wissensstand.

Stellenangebote

Wir suchen jährlich

Auszubildende zum/r Steuerfachangestellte(n)

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung

unseres Teams eine/n

Bürokauffrau/mann mit Buchhaltungskenntnissen

  • - Sekretariatstätigkeit
  • - Erstellung und Vorbereitung von Buchhaltungen



Steuerfachangestellte(n) oder Steuerfachwirt(in)
(auch in Teilzeit)

  • - Initiative und Teamfähigkeit sind uns wichtig.
  • - Kenntnisse in MS-Office-Produkten werden vorausgesetzt.
  • - Kenntnisse der DATEV-Software von Vorteil

 

Bewerbungen auch von Berufsanfängern(-innen) erbeten

Bewerbungen erbeten an:

Remde & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Herrn WP/StB Stefan Götz

Zur Niedermühle 7, 85435 Erding
Postfach 1148, 85421 Erding

Telefon: 08122 / 96492-30
Telefax: 08122 / 96492-55

E-Mail:

Anfahrt


Remde & Partner auf einer größeren Karte anzeigen

Kontakt

Anschrift:

Remde & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Partnerschaftsgesellschaft

R & P Wirtschaftstreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Zur Niedermühle 7, 85435 Erding
Postfach 1148, 85421 Erding

Telefon: 08122 / 96492-30
Telefax: 08122 / 96492-55

E-Mail:

Eingang:

Am Gries 4e - Erdgeschoss

Parken direkt vorm Haus für
Mandanten kostenfrei möglich



Impressum

(gemäß § 5 TMG)

Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
Partnerschaftsgesellschaft

Postfach 1148
Zur Niedermühle 7
85435 Erding

E-Mail:
Telefon: +49 (0) 8122 / 96492-30
Telefax: +49 (0) 8122 / 96492-55

Eingetragen beim Amtsgericht München unter PR 417
Vertreten durch die Partner Manfred Kroha und Stefan Götz

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG:
- Dipl. Finanzwirt (FH) Markus Remde, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
- Dipl. Betriebswirt (FH) Stefan Götz, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
- Manfred Kroha, Steuerberater
(Anschrift wie oben)

Die Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfer, Steuerberater bzw. Steuerberatungsgesellschaft wurde durch die Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Zuständige Steuerberaterkammer:
Steuerberaterkammer München, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Nederlinger Straße 9, 80638 München

Zuständige Wirtschaftsprüferkammer:
Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Körperschaft des öffentlichen Rechts, Rauchstraße 26, 10787 Berlin

Datenschutzbeauftragter gem. DS-GVO:
Wilhelm. J. Remde, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Berufshaftpflicht:
Versicherungsstelle Wiesbaden, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen des § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)

Verwendete Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Auftragsbedingungen für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften des DWS Verlag

Berufsrechtliche Regelungen für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
Berufsordnung der Bundes-Steuerberaterkammer (BOStB)
Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die vorstehenden Regelungen sind auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de abrufbar.

Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
Satzung für Qualitätskontrolle

Die vorstehenden Regelungen sind auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer www.wpk.de abrufbar.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 230453222

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr Wir erklären, dass wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit sind.

Urheberrecht

© Copyright 2017 Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animation und Videos sowie deren Anordnung auf den Internetseiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken zu kommerziellen Zwecken ist nur mit vorheriger Zustimmung des Urhebers und/oder Nutzungsberechtigten erlaubt. Wenn Sie diese für ihre eigenen Zwecke verwerten wollen, wenden Sie sich vorher an den Seitenbetreiber, der gegebenenfalls den Kontakt mit dem Urheber herstellen wird.

Realisierung & Hosting

Logo von WildCat Media Service - Kreatives Webdesign, Drucksachen und Hosting müssen nicht teuer sein!WildCat Media Service
Inhaber: Thomas Albrecht
Alte Mälzerei
Katharina-Fischer-Platz 1
85435 Erding
E-Mail: info@wildcat.media
Internet: www.wildcat.media

Bilder

7ter Sinn Consulting - Elisabeth Klose, Parkplatzschild © reeel - fotolia

Text

Sabine Saldaña Bravo
Internet: www.kreativbravo.de

Datenschutzhinweis

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Kanzleiwebseite von:

Verantwortlicher:
Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB
Partnerschaftsgesellschaft
Postfach 1148
Zur Niedermühle 7
85435 Erding
Telefon: +498122/9649230
Telefax: +498122/9649255
E-Mail: info@remde-wp-stb.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Der Datenschutzbeauftragte der Kanzlei ist unter der vorstehenden Kanzleianschrift und unter wilhelm@remde-wp-stb.de erreichbar.

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Aufruf der Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite www.remde-wp-stb.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und
zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert.

Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

- IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers, - Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
- Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
- Webseite, von der aus der Besucher auf die Kanzleiwebseite gelangt (sog. Referrer- URL),
- Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Kanzlei hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

- die Verbindung zur Webseite der Kanzlei zügig aufzubauen,
- eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
- die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
- die Administration derWebseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.


3. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
- nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
- für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
- dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.


4. Cookies

Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Kanzleiwebseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Die Kanzlei kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers derWebseite erhalten.

Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots der Kanzlei komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen.

Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen der Kanzlei nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

5. Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking

Wir nutzen auf unserer Webseite keinen Webseiten-Analysedienst Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Kanzleiwebseite und des Angebots unserer Dienstleistungen.


6. Plugins sozialer Netzwerke (Social Plugins)

Auf unserer Kanzleiwebseite sind Plugins der nachstehenden sozialen Netzwerke eingebunden: XING, LinkedIn, YouTube, Google Maps

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Social Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Ein berechtigtes Interesse unserer Kanzlei und Zweck des Einsatzes von Plugins
sozialer Netzwerke ist es, unser Angebot einem breiten Publikum gegenüber bekanntzumachen.
Die sozialen Netzwerke sind für den datenschutzkonformen Umgang mit den Daten ihrer Nutzer verantwortlich.

XING:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu XING. Daher wird beim Aufruf dieserWebsite über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING SE, Dammtorstraße 30,
20354 Hamburg, Deutschland, hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen zum Umgang von
Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

LinkedIn:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu LinkedIn. Daher wird beim Aufruf dieser Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der LinkedIn Ireland Unlimited
Company, Wilton Plaza Wilton Place, Dublin 2, Irland hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen
zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu YouTube unter anderm über den DATEV YouTube Kanal. Daher wird beim Aufruf dieserWebsite über Ihren Browser eine Verbindung
zu den Servern der YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066USA hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

GoogleMaps:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu GoogleMaps. Daher wird beim Aufruf dieser Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

7. Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unsererWebseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:


7.1 Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 57 Abs. 1 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen.
Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische
und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

- Zwecke der Verarbeitung,
- Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
- Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen

Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,


- falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
- sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
- ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
- ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.


7.2 Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.


7.3 Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

- Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
- Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
- Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
- Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.


7.4 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

- Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
- Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
- Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
- Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.


7.5 Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag
beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte,
sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden:

Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits
zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.


7.6 Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines
Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das
mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der
Direktwerbung verwenden.
Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, ggf. per Telefax oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse unserer Kanzlei formlos mitzuteilen.


7.7 Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail, ggf. per Telefax oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt
ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.


7.8 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz
einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.


8. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

Slideshow Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfungsleistungen

Wirtschaftsprüfung ist mehr als das gesetzlich vorgeschriebene Testat zum Jahresabschluss. Unabhängig ob Jahres- und Konzernabschlussprüfung oder spezielle Prüfungsleistungen und Bescheinigungen: Objektive Urteile externer Prüfer erhöhen die Verlässlichkeit von Informationen für alle Beteiligten.

Wirtschaftsprüfung – Chancen und Risiken rechtzeitig erkennen

Eine objektive und unabhängige Wirtschaftsprüfung lässt einen ungetrübten Blick von außen auf das Unternehmen zu, sorgt für Transparenz und hilft bestehende Potenziale aufzudecken. Wir von der R & P Wirtschaftstreuhand GmbH sind für eine zeitgemäße Wirtschaftsprüfung mit unseren Mandanten auch mit internationalen Geschäftsbeziehungen optimal gewappnet. Auf die Präsenz mindestens eines Wirtschaftsprüfers vor Ort können Sie sich ebenso verlassen, wie auf eine Arbeit über gängige Checklisten hinaus sowie mit modernsten EDV-Anwendungen.

Im engen Dialog mit Ihnen spüren wir im Rahmen der Wirtschaftsprüfung Optimierungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen auf und begleiten Sie kompetent zu Ihrem unternehmerischen Erfolg. Ein persönlicher Ansprechpartner garantiert Ihnen kurze Kommunikationswege und schnelle Entscheidungen. Er koordiniert und plant sämtliche Leistungen und Prozesse auch weiterer Spezialisten aus unserem Hause aus den Bereichen Steuerberatung und Unternehmensberatung.

Sämtliche gesetzliche und freiwillige Wirtschaftsprüfungen führen wir gemäß vorgeschriebener und anerkannter Standards des Instituts der Wirtschaftsprüfer durch. Unsere Leistungen rund um die Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung umfassen neben deutsch- und englischsprachigen Reportings auch die

  • Prüfung von Jahresabschlüssen & Konzernabschlüssen nach HGB
  • internationale Rechnungslegung
  • Erstellung & Prüfung von Unternehmensbewertungen
  • Due-Diligence-Prüfungen
  • Beratung bei Unternehmenskäufen & -verkäufen
  • Kapitalbeschaffung
  • Sachverständigengutachten
  • gesetzliche Sonderprüfungen
  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung nach § 53 HGrG
  • Gründungsprüfungen bei Kapitalgesellschaften
  • Umwandlungs- und Verschmelzungsprüfung
  • Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung
  • Prüfung nach dem EEG und KWKG
  • Prüfung oder Optimierung betrieblicher Abläufe und interner Kontrollsysteme von Risikomanagement- & Überwachungssystemen
  • sonstige Dienstleistungen

Partner

Markus Remde

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Telefon 08122 964 92 30
markus@remde-wp-stb.de mehr

Foto Markus Remde

Stefan Götz

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Telefon 08122 964 92 30
goetz@remde-wp-stb.de mehr

Foto Stefan Götz

Manfred Kroha

Steuerberater

Telefon 08122 964 92 30
kroha@remde-wp-stb.de mehr

Foto Manfred Kroha
Slideshow Unternehmensprofil

Unternehmensprofil

Wirtschaftsprüfung & Unternehmensberatung

Mittelständischen und größeren Unternehmen wie auch Dependancen international agierender Konzernen in ganz Deutschland bieten wir einen umfassenden Service in allen Belangen der Wirtschaftsprüfung und betriebswirtschaftlichen Beratung. Insbesondere vor dem Hintergrund immer komplizierter und komplexer werdender rechtlicher Anforderungen an die Unternehmen möchten wir Sie mit unserem Know-how und unserer Erfahrung gezielt entlasten. Damit Sie sicher planen können. Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und die Zukunft Ihres Unternehmens aktiv gestalten können.

Impressum

(gemäß § 5 TMG)

 

R & P Wirtschaftstreuhand GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Postfach 1148,
Zur Niedermühle 7,
85435 Erding

E-Mail:

Telefon: +49 (0) 8122 / 96492-30
Telefax: +49 (0) 8122 / 96492-55

Eingetragen beim Amtsgericht München unter HRB 201442
Sitz der Gesellschaft: Erding

Vertreten durch die Geschäftsführer:
- Dipl. Finanzwirt (FH) Markus Remde, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
- Dipl. Betriebswirt (FH) Stefan Götz, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
- Manfred Kroha, Steuerberater

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG:
- Dipl. Finanzwirt (FH) Markus Remde, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
- Dipl. Betriebswirt (FH) Stefan Götz, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
- Manfred Kroha, Steuerberater
(Anschrift wie oben)

Die Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfer, Steuerberater bzw. Steuerberatungsgesellschaft wurde durch die Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Zuständige Wirtschaftsprüferkammer:
Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Körperschaft des öffentlichen Rechts, Rauchstraße 26, 10787 Berlin

Datenschutzbeauftragter gem. DS-GVO:
Wilhelm. J. Remde, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Berufshaftpflicht:

Versicherungsstelle Wiesbaden, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen des § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV)

Verwendete Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften des IDW Verlag

Berufsrechtliche Regelungen für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
Berufsordnung der Bundes-Steuerberaterkammer (BOStB)
Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die vorstehenden Regelungen sind auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de abrufbar.

Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
Satzung für Qualitätskontrolle

Die vorstehenden Regelungen sind auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer www.wpk.de abrufbar.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: (nicht erteilt)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr .
Wir erklären, dass wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit sind.

Urheberrecht

© Copyright 2017 Remde & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animation und Videos sowie deren Anordnung auf den Internetseiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken zu kommerziellen Zwecken ist nur mit vorheriger Zustimmung des Urhebers und/oder Nutzungsberechtigten erlaubt. Wenn Sie diese für ihre eigenen Zwecke verwerten wollen, wenden Sie sich vorher an den Seitenbetreiber, der gegebenenfalls den Kontakt mit dem Urheber herstellen wird.

Realisierung & Hosting

Logo von WildCat Media Service - Kreatives Webdesign, Drucksachen und Hosting müssen nicht teuer sein!WildCat Media Service
Inhaber: Thomas Albrecht
Alte Mälzerei
Katharina-Fischer-Platz 1
85435 Erding
E-Mail: info@wildcat.media
Internet: www.wildcat.media

Bilder

7ter Sinn Consulting - Elisabeth Klose, Parkplatzschild © reeel - fotolia

Text

Sabine Saldaña Bravo
Internet: www.kreativbravo.de

Datenschutzhinweis

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Kanzleiwebseite von:

Verantwortlicher:
R & P Wirtschaftstreuhand GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Postfach 1148
Zur Niedermühle 7
85435 Erding
Telefon: +498122/9649230
Telefax: +498122/9649255
E-Mail: info@remde-wp-stb.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Der Datenschutzbeauftragte der Kanzlei ist unter der vorstehenden Kanzleianschrift und unter wilhelm@remde-wp-stb.de erreichbar.

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Aufruf der Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite www.remde-wp-stb.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und
zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert.

Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

- IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers, - Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
- Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
- Webseite, von der aus der Besucher auf die Kanzleiwebseite gelangt (sog. Referrer- URL),
- Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Kanzlei hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

- die Verbindung zur Webseite der Kanzlei zügig aufzubauen,
- eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
- die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
- die Administration derWebseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.


3. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
- nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
- für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
- dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.


4. Cookies

Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Kanzleiwebseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Die Kanzlei kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers derWebseite erhalten.

Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots der Kanzlei komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen.

Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen der Kanzlei nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

5. Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking

Wir nutzen auf unserer Webseite keinen Webseiten-Analysedienst Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Kanzlei und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Kanzleiwebseite und des Angebots unserer Dienstleistungen.


6. Plugins sozialer Netzwerke (Social Plugins)

Auf unserer Kanzleiwebseite sind Plugins der nachstehenden sozialen Netzwerke eingebunden: XING, LinkedIn, YouTube, Google Maps

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Social Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Ein berechtigtes Interesse unserer Kanzlei und Zweck des Einsatzes von Plugins
sozialer Netzwerke ist es, unser Angebot einem breiten Publikum gegenüber bekanntzumachen.
Die sozialen Netzwerke sind für den datenschutzkonformen Umgang mit den Daten ihrer Nutzer verantwortlich.

XING:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu XING. Daher wird beim Aufruf dieserWebsite über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING SE, Dammtorstraße 30,
20354 Hamburg, Deutschland, hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen zum Umgang von
Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

LinkedIn:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu LinkedIn. Daher wird beim Aufruf dieser Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der LinkedIn Ireland Unlimited
Company, Wilton Plaza Wilton Place, Dublin 2, Irland hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen
zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu YouTube unter anderm über den DATEV YouTube Kanal. Daher wird beim Aufruf dieserWebsite über Ihren Browser eine Verbindung
zu den Servern der YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066USA hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

GoogleMaps:

Unsere Website verwendet eine Verlinkung zu GoogleMaps. Daher wird beim Aufruf dieser Website über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen oder der IP-Adresse wird dabei nicht vorgenommen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

7. Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unsererWebseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:


7.1 Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 57 Abs. 1 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen.
Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische
und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

- Zwecke der Verarbeitung,
- Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
- Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen

Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,


- falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
- sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
- ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
- ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.


7.2 Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.


7.3 Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

- Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
- Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
- Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
- Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.


7.4 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

- Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
- Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
- Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
- Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.


7.5 Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag
beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte,
sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden:

Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits
zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.


7.6 Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines
Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das
mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der
Direktwerbung verwenden.
Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, ggf. per Telefax oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse unserer Kanzlei formlos mitzuteilen.


7.7 Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail, ggf. per Telefax oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt
ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.


7.8 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz
einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.


8. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.